10. Julio 2018

Peru - Gastland der Basler Feinmesse 2018

Von PerúVision, Themen Newsletter - 2018 - 07 Juli | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Gastronomie | Messen | Tourismus | Nahrungsmittel | Textil

Peru - Gastland der Basler Feinmesse 2018

Genuss und Stil – dafür steht die Basler Feinmesse. Die Inspirationsstätte für anspruchsvolle Konsumenten vereint eine Vielfalt an kulinarischen Highlights, präsentiert in erster Line von kleinen Manufakturen. Dass Genuss nicht beim Essen und Trinken aufhört, stellen zahlreiche Anbieter von individuellen und stilvollen Kreationen im neuen Bereich LIVING unter Beweis.
Überzeugen Sie sich an der Basler Feinmesse von «Klasse statt Masse».

So der O-Ton des Veranstalters, der die diesjährige Edition der Messe um den Bereich Lebensstil erweitert und zum ersten Mal ein Gastland dazu einlädt. Und welches Land schlägt am besten Brücken von der Gastronomie in die Touristik und die Mode?

18. Febrero 2018

Erfolgreicher Auftritt Perus auf der Biofach 2018

Von Gerardo Basurco, Themen Newsletter - 2018 - 03 März | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Nahrungsmittel

Camu Camu im Zentrum der Präsentation

Erfolgreicher Auftritt Perus auf der Biofach 2018

In diesem Jahr hat die Bio-Weltleitmesse Biofach einen neuen Teilnehmerrekord aufgestellt, die 3.000 Aussteller aus 93 Ländern zusammenbrachte und 50.000 Besuche von Fachleuten aus 134 Ländern ermöglichte. Nicht nur die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, sondern auch die Branche zog aus Anlass ihres diesjährigen Messeauftakts eine positive Bilanz. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 10 Mrd. EUR mit Bio-Produkten umgesetzt, jeder 10. Hof wirtschaftet mittlerweile biologisch, so der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Auch die peruanische Delegation, die an dieser Bio-Lebensmittel spezialisierten Messe mit 150 Geschäftsleuten und etwa 20 Ausstellern (wir berichteten) teilnahm, brach einen Rekord. Peru präsentierte auf dieser Ausgabe der BioFach die zweite Phase der Strategie der Marke SUPERFOODS, die sich durch konkrete Fördermaßnahmen bei den potentiellen Kunden und Fokussierung auf ein Flaggschiffprodukt des Landes auszeichnet.

18. Febrero 2018

La presencia peruana en la feria Fruit Logistica 2018 de Berlín - Un balance

Von Guerlio Peralta | Gerardo Basurco, Themen Newsletter - 2018 - 03 März | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Nahrungsmittel

La presencia peruana en la feria Fruit Logistica 2018 de Berlín - Un balance

30 expositores, más de 260 representantes empresariales y un monto de US$ 220 en cierres de venta son las cifras de la presencia peruana en la Fruit Logistica 2018.

Paralelamente a la feria se dió inicio en Berlín a la segunda fase de la campaña de promoción de la marca SUPER FOODS PERÚ. Asimismo, una de las más importantes organizaciones a nivel mundial de control de calidad y certificación agrícola, la GlobalG.A.P. de Colonia, anunció en conferencia de prensa que su congreso bianual de 2018 tendrá lugar en Lima en el próximo Noviembre.

Con 77000 visitantes, este año se quebró el record de asistencia de público profesional a la feria, que en un alto grado estuvo conformado por tomadores de decisiones y en un 82% por público internacional.

17. Febrero 2018

Bilanz des Peru-Auftritts - Fruit Logistica 2018

Von Guerlio Peralta | Gerardo Basurco, Themen Newsletter - 2018 - 03 März | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Nahrungsmittel

Bilanz des Peru-Auftritts - Fruit Logistica 2018

30 Aussteller, mehr als 260 Unternehmer und Abschlüsse in der Grössenordnung von mehr als 220 Mio US $ sind die Fakten der Präsenz Perus auf der Fruit Logistica 2018. Peru initierte zugleich in Berlin die 2. Phase der  weltweiten Kampagne zur Marke "Superfoods aus Peru". In einer Pressekonferenz auf der Messe kündigte die GlobalG.A.P. mit Sitz in Köln, eines der bedeutendsten weltweit Qualitätssicherungs- und Zertifizierungs­systems für die Landwirtschaft an, das sie ihr Summit im November 2018 in Lima abhalten wird.

Dieses Jahr wurde mit 77 000 das Fachbesucherrekord der Fruit Logistica gebrochen. Das Fachpublikum war durch sehr hohe Internationalität (82 % der Besucher) und hohe Entscheidungskompetenz geprägt.

08. Febrero 2018

Eröffnung / Inauguración Fruit Logistica 2018

Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Messen | Nahrungsmittel

Eröffnung / Inauguración Fruit Logistica 2018

Con la presencia en el pabellón peruano de Luis Torres, Drector de Promperu, de Gycs Gordon, Director de la Oficina de Comercio Exterior de Alemania, Elmar Schialer, embajador de Perú en Alemania y Michael Rehmer de la Cámara de Comercio Peruano Alemana, hoy 7 de Febrero abrió sus puertas la FRUIT LOGISTICA 2018, la feria de productos frescos más importante del mundo.

Aquí un avance en video del primer día de la feria.

Mit der Teilnahme von Luis Torres, Direktor der Förderungsgesellschaft Perus PromPeru, Gycs Gordon, Direktor des Aussenhandelsbūro in Deutschland, Elmar Schialer, Botschafter Perus in Deutschland und Michael Rehmer der AHK in Lima öffnete am 7. Februar die weltweit wichtigste Messe für die Fruchthandelsbranche, Fruit Logistica, ihre Tore.

Hier ein Video vom ersten Messetag.



Interviews mit den Veranstaltern | Entrevistas a los organizadores

08. Febrero 2018

Eröffnung / Inauguración Fruit Logistica 2018 (Update)

Von Gerardo Basurco | Guerlio Peralta, Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Newsletter - 2018 - 03 März | Messen | Nahrungsmittel

Eröffnung / Inauguración Fruit Logistica 2018 (Update)

Con la presencia en el pabellón peruano de Luis Torres, Director de PromPerú, de Gycs Gordon, Director de la Oficina de Comercio Exterior de Alemania, Elmar Schialer, embajador de Perú en Alemania y Michael Rehmer de la Cámara de Comercio Peruano Alemana, hoy 7 de Febrero abrió sus puertas la FRUIT LOGISTICA 2018, la feria de productos frescos más importante del mundo. Aquí un avance en video del primer día de la feria.

Mit der Teilnahme von Luis Torres, Direktor der Förderungsgesellschaft Perus PromPerú, Gycs Gordon, Direktor des Aussenhandelsbūro in Deutschland, Elmar Schialer, Botschafter Perus in Deutschland und Michael Rehmer der AHK in Lima öffnete am 7. Februar die weltweit wichtigste Messe für die Fruchthandelsbranche, Fruit Logistica, ihre Tore.

Hier ein Video vom ersten Messetag.



Interviews mit den Veranstaltern | Entrevistas a los organizadores

28. Enero 2018

Peru auf der BioFach 2018 in Nürnberg

Von Gerardo Basurco, Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Newsletter - 2018 - 02 Februar | Nahrungsmittel

Peru auf der Biofach 2017

Das Messe-Duo BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, und VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, verzeichnete 2017 einen neuen Rekord und knackten die 50.000 Besucher-Marke (51.453). Die Fachbesucher reisten dieses Mal aus 134 Ländern zum Branchentreff nach Nürnberg. Sie begeisterten sich für das Angebot der 2.785 Aussteller (259 davon auf der VIVANESS) aus 88 Ländern. Darunter waren 33 Aussteller aus verschiedenen Regionen Perus anwesend. Ferner besuchten mehr als 100 peruanische Unternehmer und 10 Bürgermeister aus ländlichen Gebieten die wichtigste Veranstaltung der Bio-Branche.

25. Enero 2018

Peru auf der Fruit Logistica 2018

Von Gerardo Basurco, Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Newsletter - 2018 - 02 Februar

Peru auf der Fruit Logistica 2018

In der letzten Ausgabe der Fruit Logisitca (2017) präsentierten mehr als 3.100 Aussteller aus 84 Ländern eine breite Produktpalette. Darüber hinaus wurden mehr als 75.000 Fachbesucher aus mehr als 130 Ländern registriert.

30 Aussteller, mehr als 300 peruanische Unternehmer, 2.900 Besucher und Abschlüsse in der Größenordnung von 200 Millionen US Dollar– das waren für Peru die Ergebnisse der Fruit Logistica im vergangenen Jahr.

Peru ist ein bedeutender Hauptlieferant von Lebensmitteln weltweit, 2015 rangierte das Andenland auf Platz 25 nach der Welthandelsorganisation WTO.

02. Octubre 2017

Expoalimentaria 2017: größte Lebensmittelmesse Lateinamerikas

Von Gerardo Basurco, Themen Außenwirtschaft | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Landwirtschaft | Nahrungsmittel

Expoalimentaria 2017: größte Lebensmittelmesse Lateinamerikas

Die neunte Auflage der größten Lebensmittelmesse Lateinamerikas, ging am letzten Freitag, den 29. September in der peruanischen Hauptstadt Perus Lima zu Ende. Nach dem Präsidenten des Verbands der Exporteure (ADEX) Juan Varillas werden Geschäftsabschlüsse in Größenordnung von etwa 800 Mio. US Dollar -17% mehr als im Vorjahr- erwartet. Mehr als 30.000 Personen und 3 500 Importeure aus 70 Ländern besuchten die 3-tägige Veranstaltung. Auf 97 von insgesamt 503 Ständen stellten Unternehmen aus China, Argentinien, Mexiko, Brasilien, Italien, Ekuador, Costa Rica, Spanien, Indonesien, El Salvador, Japan und Portugal ihre Produkte, Waren und Dienstleistungen auf der Messe aus. Varillas bemerkte, dass unter den ausländischen Käufern, Aswaaq und Nassar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, CJ Freshway aus Korea, Pronatura aus Frankreich, Grocers Supply und Affiliated Foods Inc. aus den USA, El Angel aus Costa Rica und Bhumi aus Indien zur Messe kamen und dass sie hauptsächlich an frischen Produkten wie Spargel, Avocado, Mango und 'Super Foods' wie Sacha Inchi, Kakao und Maca interessiert waren. Darüber hinaus betonte er die besondere Güte der peruanischen Böden für die Nahrungsmittelproduktion und die bemerkenswerte Steigerung der Exporte auf 3 316 Mio. US Dollar zwischen Januar und Juli dieses Jahres, eine Steigerung um 17% im Vergleich zum Vorjahr.

An der Eröffnungszeremonie nahmen der Minister für Außenhandel und Tourismus (MINCETUR), Eduardo Ferreyros Küppers, der Landwirtschaftsminister, Jose Hernandez, der Präsident von Adex, Juan Varilias, und Vertreter von Promperu teil.

11. Septiembre 2017

Die größte Lebensmittelmesse Lateinamerikas Expoalimentaria 2017

Themen Agroexport | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH

Von 27. bis 29. September 2017 in Lima

Die größte Lebensmittelmesse Lateinamerikas Expoalimentaria 2017

Die 9. Ausgabe der größten Lebensmittelmesse Lateinamerikas beginnt am Mittwoch, den 27. September im Ausstellungszentrum des Jockey Club Plaza in Lima. Das 2016 generierte Auftragsvolumen, das im Rahmen der Messe abgeschlossen wurde, wurde mit 866 Mio. US $ von ADEX-Vize-Präsident Carlos Lozada beziffert (2015: 800 Mio., 2014: 730 Mio., 2013: 620 Mio.). Mehr als 600 Unternehmen aus dem In-und Ausland stellten ihre Produkte aus und ca. 3400 ausländische Käufer besuchten die Messe. Unternehmen aus 24 Ländern präsentieren ihre Produkte in eigenen Ständen oder in 16 Länderpavillons auf der Messe.

19. Junio 2017

Peru-Vision GbR ist Lizenznehmer der "Marca Perú"

Von Guerlio Peralta, Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Newsletter - 2017 - 06 Juni

Peru-Vision GbR ist Lizenznehmer der

Im Juni 2017 ist Peru-Vision GbR im Kreis der Lizenznehmer der "Marca Perú" (Marke Peru) von PromPerú aufgenommen worden, als Anerkennung für unsere Arbeit bei der Förderung des Exports peruanischer Produkten, des Tourismus und der Investitionen im Peru.

PromPerú, als staatliche Förderungskommission für Export und Tourismus, ist eine Regierungseinrichtung, die öffentliche und private Initiativen formuliert, um ein wettbewerbsfähiges und vielseitiges Produkt- und Dienstleistungsangebot mit hoher Wertschöpfung zu erzeugen.

20. Abril 2017

Interviews mit peruanischen Ausstellern auf der BioFach 2017

Von Gerardo Basurco | Guerlio Peralta, Themen Agroexport | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Landwirtschaft | Nahrungsmittel | Newsletter - 2017 - 05 Mai

Interviews mit peruanischen Ausstellern auf der BioFach 2017

Peru-Vision veröffentlicht die mit Ausstellern von "Superfoods" (wir berichteten) während der BioFach geführten Interviews. Wir fragten unsere Gesprächspartner nach ihrem Angebot, Absichten, Erwartungen und ihrer Bewertung des Messebesuchs.

Nachfolgend zeigen wir die Video-Reportagen mit der Geschäftsführerin von Amazfoods, Candy Morales Sánchez, mit dem Geschäftsführer von CPX Peru, Fernando Eda, mit dem Vertreter von Anden Mills, Pedro Carrasco, mit der Geschäftsführerin von Wasi Organics, Marta del Río, und mit dem Vorsitzenden der zentralen Kooperative des Kakaos in Tocache, Toribio Juárez Trujillo.

17. Abril 2017

Peruanische Aussteller auf der Fruit Logistica 2017

Von Gerardo Basurco | Guerlio Peralta, Themen Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Newsletter - 2017 - 05 Mai

Peruanische Aussteller auf der Fruit Logistica 2017

In nächster Zeit stellt Peru-Vision die mit peruanischen Ausstellern auf internationalen Messen geführten Interviews vor, die im ersten Quartal 2017 stattgefunden haben.

Wir machen den Anfang mit einer Auswahl der peruanischen Aussteller auf der Fruit Logistica.

Wir präsentieren Aussteller, die sehr erfolgreich waren, die aus wenig bekannten Regionen (Urwald) kommen, die in den stark vom Phänomen «El Niño» heimgesuchten Regionen angesiedelt sind, sowie Aussteller von Superfoods.

 

19. Febrero 2017

Perú: La estrella latinoamericana de la feria Fruit Logistica 2017

Von Gerardo Basurco | Guerlio Peralta, Themen Agroexport | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Landwirtschaft

"Generación con Causa" y los productos "Baby Banano", Granadilla y Piña Golden por primera vez en la feria

Manto30 expositores, más de 300 empresarios peruanos presentes, 2.900 visitantes y un volumen de negocios del orden de los 135 millones de dólares constituyen las cifras del pabellón peruano al cierre de la edición 2017 de la feria Fruit Logistica de Berlín. En esta feria de productos frescos, la más importante del mundo en su género, Perú lanzó su nueva marca "Super Foods Peru" con la presencia de su embajador, el futbolista de la Bundesliga Claudio Pizarro, la participación de los jóvenes chefs de la asociación "Generación con Causa" Arlette Eulert (Matria Restaurante) y Palmiro Ocampo Grey (1087 Bistro), así como la presentación del Baby Banano, la Granadilla y la Piña Golden.

13. Febrero 2017

Peru: der Star Lateinamerikas auf der Fruit Logistica

Von Gerardo Basurco | Guerlio Peralta, Themen Agroexport | Import: Peruanische Produkte in D-A-CH | Landwirtschaft

Manto30 Aussteller, mehr als 300 peruanische Unternehmer, 2.900 Besucher und Abschlüsse in der Größenordnung von 135 Millionen US-Dollar – das sind für Peru die Ergebnisse der diesjährigen Fruit Logistica. Auf der Fruchthandelsmesse in Berlin stellte das Land seine neue Marke "Superfoods aus Peru" vor, neu waren diesmal außerdem der Auftritt von jungen Köchen und des Bundesligaspielers Claudio Pizarro sowie die Präsentation von Baby-Bananen, Granadilla und Ananas.

[12 3 4 5  >>