Suche in Peru-Vision

Kaffee: Reiner Ursprungskaffee aus Peru

Kaffee: Reiner Ursprungskaffee aus Peru

Beschreibung

Auf den Hängen der Anden gedeiht mit dem Lamas-Kaffee ein ganz besonderes Produkt. Das volle Aroma dieses Kaffees ist dem tropischen Klima, gemildert durch die Höhenlage und die Wolken sowie die sanften Niederschläge in der Region, zuzuschreiben. Der natürliche Regenwald, der „Wald der Wolken“, beherbergt eine erstaunliche Artenvielfalt.

Ein milder Arabica von höchster Qualität

Ein sanfter lieblicher Geschmack wird in diesem Arabica mit einer fein säuerlichen Note zu einer ausgewogenen Mischung verbunden. Sein leichter Körper und feine Kakao-Nuancen machen ihn zu dem mildesten ETHIQUABLE-Kaffee. Im Jahr 2004 gewann die Genossenschaft Oro Verde die Goldmedaille für den besten peruanischen Kaffee.

Zusammentreffen unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen

Die Region Lamas ist ein Treffpunkt für die Eingeborenen des Amazonasgebietes, der Ethnie der Chanka, und der bäuerlichen Bevölkerung aus den Anden. Die zweitgenannte Bevölkerungsgruppe stammt aus der Cajamarca-Region, in welcher der Druck auf die Böden extrem stark ist. Aus Mangel an Ressourcen haben die Bauern im Laufe der letzten Jahrzehnte die niedrigen Amazonas-Regionen bevölkert. Jede Familie baut eine Fläche von zwei bis fünf Hektar pro Arbeitskraft an.

Alternative zum Coca-Anbau

Die Kaffeebauern arbeiten in Forst-Agrar-Systemen, welche die regionale Artenvielfalt bewahren und eine allmähliche Reifung der Kaffee-Kirschen im Schatten von Bäumen gewährleisten. Während der letzten Jahrzehnte wurde die Region von illegalem Coca-Anbau und dem Drogenhandel beherrscht. Die Genossenschaft Oro Verde bietet eine alternative Einkommensquelle zum Coca-Anbau und hat es geschafft, ihren Qualitätskaffee zu etablieren.

Produzentenorganisation

Oro Verde, 600 Produzentenfamilien.

Verpackung

Gemahlener Kaffee in 250g Packung.

Weitere Information: www.ethiquable.de

Dieses Produkt teilen