10. April 2016

Vierter Windpark in Peru geht ans Netz – Erneuerbare im Überblick

Von Richard Meier, Themen Solarenergie | Wasserkraft | Windkraft | Wirtschaft | Energie

Mit der Inbetriebnahme des landesweit vierten Windparks steuert diese Energieform nun 239 Megawatt zur Stromerzeugung in Peru bei. Nach Regierungsangaben sind das aber nur 1 Prozent des Windkraftpotentials des Landes. Ein Überblick zum Bestand und zu den geplanten Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien in Peru. WEITERLESEN in unseren Premium-Wirtschaftsnachrichten

20. Februar 2016

Peru vergibt 13 Projekte für Erneuerbare Energien

Von Richard Meier, Themen Solarenergie | Wasserkraft | Windkraft | Investition geplant | Wirtschaft | Energie | Finanz | Newsletter - 2016 - 03 März

Peru vergibt 13 Projekte für Erneuerbare Energien

Der peruanische Staat hat Aufträge für 13 Projekte zur Energieerzeugung aus Wind-, Solar- und Wasserkraft sowie Biomasse vergeben. Insgesamt geht es um eine Leistung von über 400 Megawatt bzw. eine Stromproduktion von 1740 Gigawattstunden im Jahr. Entstehen werden die Kraftwerke in den Regionen Ancash, Cajamarca, Ica, Lima, Moquegua und San Martín. Den Wettbewerb hatte die Aufsichtsbehörde Osinergmin wie berichtet im September ausgeschrieben; es beteiligten sich über 30 Firmen und Konsortien mit über 100 Projektvorschlägen. WEITERELESEN in unseren Premium-Wirtschaftsnachrichten

04. Oktober 2014

Wärmekraftwerk Chilca/Peru wird für 110 Mio. Dollar ausgebaut

Themen Wärmeenergie | Wirtschaft | Energie

Der peruanische Energieanbieter Enersur, eine Tochter von GDF Suez, lässt sein Gaskraftwerk in Chilca südlich von Lima für 111 Millionen US-Dollar ausbauen. Den Auftrag dafür erhielt die spanische Duro Felguera (DF). Sie hatte schon beim Bau von "Chilca Uno", der vor acht Jahren begann, mitgewirkt.