Makumayu

Das Unternehmen MAKUMAYU ist ein 2011 gegründetes Modeunternehmen mit Firmensitz in der Schweiz, das durch die vierten Generation der Familie Palaco aus Arequipa (Peru) geführt wird.

Die Familie zählt zu den Pionieren im Handel mit Alpakawolle und hat bereits im frühen 20. Jahrhundert Alpakawolle verarbeitet und nach Europa exportiert. Der Name des Unternehmens setzt sich entsprechend aus zwei zentralen Elementen der Familiengeschichte zusammen.

Im peruanischen Dorf „MAKUSANI" auf über 4'000 m.ü.M. lebte die Familie, um mit der Alpakawolle zu handeln.
Dabei mussten die Wollhändler einen Fluss „MAYU" überqueren und nutzen dabei eine Brücke, die in den 1960er Jahren mit Hilfe der Familie erbaut wurde.

Die enge Verbundenheit des Unternehmens mit dem peruanischen Hochland und den Alpakazüchtern zeigt sich auch im sozialen Engagement von MAKUMAYU und deren Unterstützung für lokale Projekte.

Makumayu Baby-AlpakawollePeruanische Baby-Alpakawolle

Die für Ihr Kleidungsstück verwendete peruanische Baby-Alpakawolle zeichnet sich durch ihre Reinheit und ihrem ausserordentlich angenehmen Tragekomfort aus. Sie bietet ausserdem durch ihren röhrenförmigen Faseraufbau eine ausgezeichnete Isolation vor Kälte und Wärme. Sie enthält zudem kein Lanolin und ist deswegen auch für Allergiker geeignet.

Die Feinheit der Wolle wird durch den Durchmesser der Faser in Mikrometer gemessen, wobei 1 Mikrometer einem tausendstel Millimeter entspricht. Der Durchmesser sowie die Länge der Faser sind die wichtigsten Qualitätsmerkmal der Alpakawolle.

Baby-Alpakawolle erreicht im Durchmesser eine Feinheit von lediglich 21.5 tausendstel Millimeter und wird hauptsächlich bei der ersten Schur gewonnen. Anschliessend durchläuft die Faser einen aufwendigen Selektionsprozess, nach Feinheit und Farbe, der nur von erfahrenen Handwerkerinnen in Arequipa (Peru) ausgeführt werden kann.

Makumayu

Adresse

  • Straße: Glanzenbergstrasse 29
  • PLZ: 8953
  • Ort: Dietikon
  • Land: Schweiz

Kontakt

  • Telefon: +41 44 7410207
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Karte

Füllen Sie in das unten stehende Feld Ihre Adresse und die kürzeste Route wird berechnet.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.